Kontaktieren Sie mich für eine Erstberatung

Sie befinden sich bereits in einem Verfahren? Oder Sie überlegen noch, einen Rechtstreit einzugehen?
Stellen Sie die Weichen rechtzeitig.

Für eine außergerichtliche Beratung – Einschätzung der Erfolgsaussichten, Zweitmeinung, Gutachten – sieht § 34 RVG grundsätzlich vor, dass der Rechtsanwalt auf eine Gebührenvereinbarung hinwirken soll. Dabei kommt sowohl eine Vergütung nach Stunden als auch eine Pauschalvergütung in Betracht. Vor Abschluss einer solchen schriftlichen Vereinbarung entstehen Ihnen keine Kosten.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen